DE IT
    Montforthaus Feldkirch
    Montforthaus Feldkirch
    Montforthaus Feldkirch

Montforthaus Feldkirch

Weisse Wanne nach System ZEMENTOL®

 

Das neue Montforthaus soll zukünftig für Veranstaltungen wie Bälle, Konzerte, Kongresse, Messen genützt werden. Entsprechend hoch waren die Anforderungen an die Architektur und die Qualität der ausgeführten Arbeiten.

Beim Montforthaus Feldkirch wurde das 1. und 2. Untergeschoss nach dem System ZEMENTOL® ausgeführt, ebenso die überschüttete Decke über der Tiefgarage.

Aufgrund unter der Bodenplatte liegender Installationskanäle, welche ebenfalls wasserdicht ausgeführt wurden, der besonderen Form des Gebäudes und der komplizierten Anschlüsse der Decke an den Hochbau, stellte die dichtungstechnische Planung und die Ausführung der Abdichtungsmaßnahmen eine grosse Herausforderung an unsere Ingenieure und Techniker dar.

ZEMENTOL verantwortet die Dichtigkeit der Konstruktion mit ca. 4.400 m³ wu-Beton und über 1.700 lfm Fugenlänge.

Die ganze Baustelle wurde nach den ÖKO Richtlinien ausgeführt und die ZEMENTOL Produkte darauf abgestimmt.

Année de construction
2011-2013
Volume de construction
4.400 m³
Maître d'ouvrage
ARGE Montforthaus

Références complémentaires